NRW

14-Jähriger nimmt Autoschlüssel und verursacht Unfälle

Kriminalität

Sonntag, 22. Mai 2022 - 11:33 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Lage. Ein 14-Jähriger hat sich in Lage (Kreis Lippe) die Autoschlüssel von der Mutter einer Freundin genommen und mit dem Wagen eine „Spritztour“ unternommen. Auf seiner Fahrt nach Detmold und zurück habe der Junge mit seinen zwei Beifahrerinnen mehrere Unfälle mit Sachschaden verursacht und sei jeweils geflüchtet, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Beschädigungen am eigenen Auto hätten ihn schließlich gezwungen, den Wagen zu stoppen. Der 14-Jährige sei am Freitag zu Fuß weiter geflüchtet, sei aber im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung durch die Polizei angetroffen und festgehalten worden. Bei dem Jungen ergaben sich den Angaben zufolge Hinweise auf Drogenkonsum vor der Fahrt. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an. Den 14-Jährigen erwartet ein Strafverfahren.

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:220522-99-385823/2

Ihr Kommentar zum Thema

14-Jähriger nimmt Autoschlüssel und verursacht Unfälle

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha