NRW

15 Autos in Gebrauchtwagenhandel in Brand: Kripo ermittelt

Brände

Dienstag, 16. Januar 2018 - 10:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

Auf dem Gelände eines Gebrauchtwagenhandels in Welver im Kreis Soest sind in der Nacht zum Dienstag 15 Autos in Brand geraten. Die Feuerwehr löschte die Fahrzeuge am frühen Morgen und verhinderte, dass sich die Flammen auf eine angrenzende Lagerhalle ausbreiteten, wie die Polizei mitteilte. Sie beziffert den Schaden auf etwa 75 000 Euro.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.