NRW

15-Jährige fährt mit Opas Auto in geparkte Wagen

Unfälle

Montag, 27. Dezember 2021 - 13:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Lohmar. Sie wollte offenbar ihre Freundin besuchen: Bei einem nächtlichen Ausflug mit dem Auto ihres Großvaters hat eine 15-Jährige in Lohmar (Rhein-Sieg-Kreis) zwei geparkte Wagen demoliert und mehr als 20.000 Euro Schaden angerichtet. Die Schülerin sei weitergefahren, ohne sich um den Unfall zu kümmern, teilte die Polizei am Montag mit.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Am nächsten Tag habe sich dann ein Familienmitglied bei den Beamten gemeldet und angegeben, dass das Auto des Opas schwer beschädigt auf dem Hof stehe. Bis zum Eintreffen der Polizei am ersten Weihnachtstag habe sich die 15-Jährige schließlich der Familie gegenüber offenbart und den Unfall eingeräumt. Die Polizei ermittelt nun wegen Fahrens ohne Führerschein und Verkehrsunfallflucht gegen die Schülerin.

© dpa-infocom, dpa:211227-99-515430/2

Ihr Kommentar zum Thema

15-Jährige fährt mit Opas Auto in geparkte Wagen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha