NRW

15-Jähriger bei Streit in Hamm mit Messer verletzt

Kriminalität

Freitag, 21. Mai 2021 - 07:06 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hamm. Bei einer Auseinandersetzung in Hamm ist ein 15-Jähriger mit einem Messer verletzt worden. Er war am Donnerstagabend mit mehreren jungen Männern in Streit geraten und wurde so schwer verletzt, dass er anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden musste, wie die Polizei mitteilte. Er konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Polizeibeamte nahmen von vier weiteren Jugendlichen die Personalien auf. Weitere Details sowie der Grund der Auseinandersetzung waren zunächst nicht bekannt.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210521-99-685577/2

Ihr Kommentar zum Thema

15-Jähriger bei Streit in Hamm mit Messer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha