NRW

16-Jährige soll mit Baseballschläger verprügelt worden sein

Kriminalität

Donnerstag, 13. September 2018 - 13:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Kall.

Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt in Richtung Klinikum. Foto: Jens Büttner/Archiv

Ein 18-Jähriger soll in Kall im Kreis Euskirchen mit einem Baseballschläger auf seine Freundin eingeschlagen haben. Die 16-Jährige kam am Mittwoch mit Rückenschmerzen und Prellungen in ein Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte. Die Jugendliche habe angegeben, schon in der Vergangenheit oft mit dem 18-Jährigen gestritten zu haben und auch von ihm geschlagen worden zu sein. Am Mittwoch sei erneut ein Streit eskaliert. Als sie den Angaben zufolge vor den Schlägen und Tritten des 18-Jährigen ins Badezimmer flüchtete, kletterte er von außen durch das offene Fenster ins Bad. Dort habe er den Baseballschläger genommen und sie damit mehrmals geschlagen. Als die Jugendliche auf die Straße flüchtete, alarmierte dort ein Zeuge die Polizei.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.