NRW

16-Jähriger bei Spritztour mit Auto erwischt

Verkehr

Mittwoch, 16. September 2020 - 09:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Marl.

Eine Polizistin hält während einer Polizeikontrolle eine rote Winkerkelle in die Höhe. Foto: Sebastian Willnow/zb/dpa/Symbolbild

Ein 16-Jähriger hat in Marl eine Spritztour mit dem Auto seines Vaters unternommen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, fuhr er in der Nacht mit einem gleichaltrigen Freund als Beifahrer durch die Stadt. Als eine Streifenwagenbesatzung den Fahrer kontrollieren wollte, gab dieser Gas und überfuhr an einer Kreuzung eine rote Ampel. Kurz darauf stoppte der Wagen aber. Die Polizisten nahmen die beiden Jugendlichen mit zur Wache und übergaben sie anschließend ihren Eltern.

Ihr Kommentar zum Thema

16-Jähriger bei Spritztour mit Auto erwischt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha