NRW

16-Jähriger durch Stich in Genitalbereich schwer verletzt

Kriminalität

Montag, 28. März 2022 - 13:54 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hagen. Ein 16-Jähriger ist in Hagen von vier unbekannten Männern angegriffen und durch einen Messerstich in den Genitalbereich schwer verletzt worden. Der Jugendliche habe in der Nacht zum Sonntag im Bereich des Hauptbahnhofes bei dem plötzlichen Angriff noch versucht zu flüchten, teilte die Polizei am Montag mit. Er sei dann aber von den Angreifern zu Boden gerissen und mit Schlagstöcken malträtiert worden. Einer der Täter habe dem Jugendlichen mit einem Messer in den Genitalbereich gestochen und ihn dadurch schwer verletzt. Rettungskräfte brachten das Opfer in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:220328-99-702728/2

Ihr Kommentar zum Thema

16-Jähriger durch Stich in Genitalbereich schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha