Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

17-Jährige von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt

Verkehr

Donnerstag, 26. April 2018 - 21:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

.

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv

Anzeige

Dortmund dpa/lnw) - Eine Jugendliche ist in Dortmund von einer Straßenbahn angefahren und schwer verletzt worden. Die 17-Jährige sei am Donnerstag beim Überqueren der Straße zunächst auf einer Verkehrsinsel stehengeblieben, dann aber plötzlich doch weitergegangen, wie die Polizei mitteilte. Die Bahn erfasste die Jugendliche, diese wurde dabei nach vorn geschleudert und stürzte zu Boden. Die 17-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der 39 Jahre alte Fahrer der Straßenbahn erlitt einen Schock. Nach dem Unfall blieb die Evinger Straße für Bahn- und Straßenverkehr rund eine Stunde gesperrt.

Ihr Kommentar zum Thema

17-Jährige von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige