Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

17-Jährige von rollendem Transporter ohne Fahrer verletzt

Notfälle

Mittwoch, 10. Oktober 2018 - 20:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hagen.

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Ein Transporter ohne Fahrer hat sich an einer abschüssigen Straße in Hagen in Bewegung gesetzt und eine 17-Jährige lebensgefährlich verletzt. Die Jugendliche konnte dem Wagen am frühen Mittwochabend nicht mehr ausweichen, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen hatte sich der geparkte Transporter plötzlich selbstständig gemacht. Erst an einer Hauswand kam er zum Stehen. Ein Rettungshubschrauber brachte die 17-Jährige in eine Klinik nach Dortmund, der Besitzer des Lieferwagens und ein Zeuge erlitten einen Schock. Nach Angaben der „Westfalenpost“ ist die Polizei an der Unfallstelle auch gegen Gaffer vorgegangen, die mit ihren Handys Fotos machen wollten.

Ihr Kommentar zum Thema

17-Jährige von rollendem Transporter ohne Fahrer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha