17-Jähriger überschlägt sich mit Auto: Drei Verletzte

dpa/lnw Schieder-Schwalenberg. Ein 17-Jähriger ist in Schieder-Schwalenberg (Kreis Lippe) ohne Kenntnis des Vaters mit dessen Auto gefahren und hat sich mehrfach überschlagen. Der junge Mann und seine beiden Mitfahrer - eine 16-Jährige und ein 19-Jähriger - seien dabei aus dem Fahrzeug geschleudert und verletzt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Fahrer sei unter dem Auto eingeklemmt worden, Rettungskräfte hätten ihn jedoch befreien können. Er kam in ein Krankenhaus. Die Mitfahrer seien lediglich leicht verletzt worden, sagte ein Sprecher.

17-Jähriger überschlägt sich mit Auto: Drei Verletzte

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Der 17-Jährige war am späten Freitagabend in einer Kurve aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der regennassen Straße abgekommen. Alle drei Insassen seien nicht angeschnallt gewesen. Laut Polizei soll der Fahrer zudem vor der Fahrt Alkohol getrunken haben.

© dpa-infocom, dpa:211219-99-440347/2