Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

17 Jahre nach Düsseldorfer Bombenanschlag: Anklage erhoben

Extremismus

Donnerstag, 7. Dezember 2017 - 17:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Anzeige

Gut 17 Jahre nach dem Bombenanschlag am Düsseldorfer S-Bahnhof Wehrhahn ist gegen den mutmaßlichen Attentäter Anklage erhoben worden. Wie die dpa am Donnerstag aus Justizkreisen erfuhr, ist die Anklageschrift beim Düsseldorfer Landgericht eingegangen. Dem Rechtsradikalen wird zwölffacher versuchter Mord aus Fremdenhass vorgeworfen. Er bestreitet die Tat. Die Opfer waren überwiegend jüdischen Glaubens.

Ihr Kommentar zum Thema

17 Jahre nach Düsseldorfer Bombenanschlag: Anklage erhoben

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige