Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

18-Jähriger mit Messer angegriffen und schwer verletzt

Kriminalität

Samstag, 2. Juni 2018 - 10:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Witten.

Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Anzeige

Bei einem Streit in Witten ist ein 18-Jähriger mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. Der junge Mann war mit einem 14-jährigen Jugendlichen in der Nacht zum Samstag aneinander geraten, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurde er durch mehrere Messerstiche schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Unklar war zunächst, ob der Mann in Lebensgefahr schwebt. Die Beamten nahmen einen Verdächtigen fest. Ob es sich dabei um den 14-Jährigen handelte - oder ob noch mehr Menschen in den Streit verwickelt waren, war zunächst nicht bekannt.

Ihr Kommentar zum Thema

18-Jähriger mit Messer angegriffen und schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige