Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

18-Jähriger wird von Auto erfasst und tödlich verletzt

Unfälle

Freitag, 20. Oktober 2017 - 08:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hennef.

Anzeige

Ein 18-jähriger Fußgänger ist im Rhein-Sieg-Kreis von einem Auto erfasst worden und dabei ums Leben gekommen. Der Mann erlag etwa eineinhalb Stunden nach dem Unfall in der Klinik seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei in der Nacht zum Freitag mitteilte. Der Wagen eines 23-jährigen Fahrers habe ihn bei dem Unfall in Hennef frontal erfasst, hieß es. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen, die nach dem Unfall auch Ersthelfer waren. Die Straße war für mehr als drei Stunden voll gesperrt.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige
Anzeige