Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

19 Corona-Infizierte auf Obsthof in Swisttal

Gesundheit

Montag, 20. Juli 2020 - 15:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Swisttal. Auf einem Obsthof in Swisttal bei Bonn haben sich 19 Erntehelfer mit Corona infiziert. Am Donnerstagabend war das Virus bei einer Mitarbeiterin des Betriebs festgestellt worden. Daraufhin seien am Samstag alle 323 Mitarbeiter getestet worden, sagte die Kreisdirektorin des Rhein-Sieg-Kreises, Svenja Udelhoven, am Montag in einer Pressekonferenz. Bei 19 von ihnen sei dieser Test positiv ausgefallen. Sie hätten aber bisher keine Krankheitssymptome. Alle Mitarbeiter stünden nun unter Quarantäne.

Die Erntehelfer stammen den Angaben zufolge überwiegend aus Rumänien, aber auch aus anderen Ländern und zu einem geringen Anteil auch aus Deutschland. Die Unterbringung der Helfer wurde als gut beschrieben, es gebe keine Sammelunterkünfte, vielmehr seien die Arbeiter jeweils zu zweit in Containern untergebracht, sagte der Leiter des Kreisgesundheitsamtes, Rainer Meilicke. Die Erdbeeren auf dem Hof können nun erst einmal nicht mehr gepflückt werden.

Ihr Kommentar zum Thema

19 Corona-Infizierte auf Obsthof in Swisttal

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha