NRW

19 Grabsteine in Dortmund mit Hakenkreuzen beschmiert

Kriminalität

Montag, 13. Januar 2020 - 17:38 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund.

Mit Hakenkreuzen, Buchstaben und Schriftzügen haben ein oder mehrere Unbekannte 19 Grabsteine auf einem Dortmunder Friedhof beschmiert. Verwendet worden sei schwarze Farbe, berichtete die Polizei. Als Tatzeitraum kommt Samstagmittag bis Sonntagmittag in Frage. Die auf Taten aus der rechtsextremen Szene spezialisierte Sonderkommission der Dortmunder Polizei hat den Fall übernommen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.