NRW

19-Jährigem bei Rangelei in die Brust gestochen: Festnahme

Kriminalität

Sonntag, 27. März 2022 - 16:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Kreuztal-Littfeld. Ein 19-Jähriger ist in Kreuztal-Littfeld im Kreis Siegen-Wittgenstein bei einer Rangelei durch einen Stich in die Brust schwer verletzt worden. Auf einer Feier gerieten am Sonntagmorgen laut Polizei mehrere Besucher aneinander. In dem Gerangel habe das Opfer dann offenbar einen Messerstich abbekommen. Als Tatverdächtiger wurde ein 18-Jähriger festgenommen, der an der Auseinandersetzung beteiligt gewesen sein soll. Der Verletzte kam in ein Krankenhaus.

Handschellen sind an einem Gürtel eines Justizvollzugsbeamten befestigt. Foto: Frank Molter/dpa

© dpa-infocom, dpa:220327-99-691493/2

Ihr Kommentar zum Thema

19-Jährigem bei Rangelei in die Brust gestochen: Festnahme

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha