Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

19-Jähriger durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt

Kriminalität

Montag, 23. Oktober 2017 - 12:17 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Solingen. Ein 19-Jähriger ist in einem Solinger Park von einem Messerstecher lebensgefährlich verletzt worden. Das Opfer habe sich am Sonntagabend mit einem Bekannten in dem Park aufgehalten, als beide plötzlich von mehreren Angreifern attackiert worden seien, berichtete die Polizei in Wuppertal. Einer der Angreifer habe mehrfach auf den 19-Jährigen eingestochen. Der wurde vor Ort von einem Notarzt versorgt und noch in der Nacht notoperiert.

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Anzeige

Die Mordkommission sucht einen 16 bis 17 Jahre alten Jugendlichen als Täter. Er habe dunkle Kleidung getragen und eine Kapuze über dem Kopf, sei maximal 1,70 Meter groß. Der Hintergrund der Tat liege noch im Dunkeln. Der Begleiter des Opfers sei nicht besonders auskunftsfreudig. Der lebensgefährlich Verletzte sei für die Polizei aber kein Unbekannter.

Ihr Kommentar zum Thema

19-Jähriger durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige