NRW

20-Jähriger bei Messerangriff schwer verletzt

Notfälle

Samstag, 24. Juli 2021 - 10:45 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen. Durch einen Messerstich in den Oberschenkel ist ein 20-Jähriger in Essen schwer verletzt worden. Er habe angegeben, in der Nacht auf Samstag eine Party besucht zu haben und im Anschluss von zwei Männern angegriffen worden zu sein, teilte die Polizei am Samstagmorgen mit. Nähere Angaben zu den Tatverdächtigen konnte er demnach nicht machen.

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

Nach einer notärztlichen Versorgung am Tatort wurde der 20-Jährige ins Krankenhaus gebracht. Dort sei ihm das etwa 10 Zentimeter lange Obstmesser aus dem Körper heraus operiert worden, hieß es. Lebensgefahr bestehe jedoch nicht. Die Polizei sucht nach Zeugen.

© dpa-infocom, dpa:210724-99-505420/2

Ihr Kommentar zum Thema

20-Jähriger bei Messerangriff schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha