NRW

20-Jähriger durch Messerstiche schwer verletzt

Kriminalität

Donnerstag, 26. Oktober 2017 - 09:19 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Iserlohn.

Ein 20-Jähriger ist in Iserlohn (Märkischer Kreis) im Streit mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. Ein ebenfalls 20 Jahre alter Mann hatte das Opfer am Donnerstagmorgen im Streit mit einem Messer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Auch der Tatverdächtige wurde bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. Die Hintergründe des Streits werden noch ermittelt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.