Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

21-Jährige fährt auf bremsendes Auto auf: sechs Verletzte

Unfälle

Sonntag, 10. Juni 2018 - 14:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Niederzier.

Eine Leuchtschrift warnt vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Anzeige

Sechs Menschen haben sich bei einem Auffahrunfall in Niederzier im Kreis Düren verletzt. Eine 37 Jahre alte Autofahrerin habe auf einen Parkplatz eines Einkauf-Zentrums abbiegen wollen, als eine 21-Jährige aus Düren mit ihrem Auto in den vor ihr bremsenden Wagen krachte, teilte die Polizei am Sonntag mit. Im Auto der 37-Jährigen saßen am Samstagabend laut Polizei zwei Kinder im Alter von fünf und acht Jahren sowie ein Jugendlicher. Die 21-Jährige hatte einen 26-jährigen Beifahrer dabei. Alle Beteiligten wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Ihr Kommentar zum Thema

21-Jährige fährt auf bremsendes Auto auf: sechs Verletzte

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige