Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

2:1 gegen Vallecano: Gladbach dreht Rückstand

Fußball

Samstag, 20. Juli 2019 - 21:53 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Rottach-Egern. Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat das letzte Testspiel im Rahmen seines Trainingslagers am Tegernsee gewonnen. Das Team von Neu-Trainer Marco Rose setzte sich gegen den spanischen Zweitligisten Rayo Vallecano mit 2:1 (0:1) durch.

Trainer Marco Rose von Mönchengladbach gestikuliert am Spielfeldrand. Foto: Matthias Balk/Archivbild

Die Treffer in Rottach-Egern erzielten Michaël Cuisance per Foulelfmeter (54.) und Christoph Kramer mit einem Volleyschuss (76.). Zunächst hatte Jonathan Montiel die Spanier nach 21 Minuten in Führung gebracht.

Rose nutzte die Gelegenheit und wechselte seine Mannschaft munter durch. Aufgrund von Verletzungen beziehungsweise Belastungssteuerung kamen Lars Stindl, Breel Embolo, Julio Villalba und Mamadou Doucouré gegen Vallecano nicht zum Einsatz.


Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.