NRW

22 Jahre alter Haftbefehl: Mann an Grenze festgenommen

Kriminalität

Mittwoch, 23. Juni 2021 - 13:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Selfkant. Bei einer Kontrolle im Kreis Heinsberg hat die Polizei einen Mann festgenommen, gegen den seit 22 Jahren ein Haftbefehl vorliegt. Der 50-Jährige saß als Beifahrer in einem Auto, das bei einer Kontrolle in der Nähe von Selfkant angehalten wurde, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Bei der Überprüfung der Personalien am Dienstagabend habe sich herausgestellt, dass der Mann wegen der Einfuhr von Heroin gesucht wird. Der Untersuchungshaftbefehl sei 1999 von der Staatsanwaltschaft Ansbach in Bayern ausgestellt worden. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft teilte auf Anfrage mit, dass der Haftbefehl nicht mehr vollzogen werde.

Bei der Kontrolle am Dienstag fanden die Polizisten aber erneut geringe Mengen Betäubungsmittel bei dem Mann, so dass er nun deswegen eine Strafanzeige erhält.

© dpa-infocom, dpa:210623-99-110551/2

Ihr Kommentar zum Thema

22 Jahre alter Haftbefehl: Mann an Grenze festgenommen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha