NRW

23-Jährigen bedroht: Männer erbeuten Handy und Bargeld

Kriminalität

Donnerstag, 11. März 2021 - 06:24 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hamm. Zwei bislang unbekannte Männer haben in Hamm einen 23-Jährigen bedroht und beraubt. Die beiden hätten den Mann am Mittwochabend mit einem Messer bedroht und an der linken Hand verletzt, teilte die Polizei mit. Sie erbeuteten ein Handy sowie einen Geldbeutel mit einer geringen Summe Geld und flüchteten. Der 23-Jährige wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt.

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210311-99-773068/2

Ihr Kommentar zum Thema

23-Jährigen bedroht: Männer erbeuten Handy und Bargeld

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha