NRW

23-Jähriger bei Messerangriff schwer verletzt

Kriminalität

Montag, 27. Dezember 2021 - 12:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Steinhagen. Bei einem Messerangriff vor einer Bar in Steinhagen im Kreis Gütersloh ist am 2. Weihnachtstag ein Mann schwer verletzt worden. Der 23-Jährige aus Wadersloh im Münsterland musste für eine Notoperation ins Krankenhaus gebracht werden und ist laut Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft von Montag derzeit nicht ansprechbar. Die Bielefelder Polizei hat eine Mordkommission mit dem Namen „Alte Kirche“ eingerichtet. Der oder die Täter konnten zum Tatzeitpunkt gegen 4.00 Uhr unerkannt flüchten. Die Ermittler suchen Zeugen, die Angaben zu dem Geschehen machen können.

Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug „Polizei“. Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

© dpa-infocom, dpa:211227-99-515057/2

Ihr Kommentar zum Thema

23-Jähriger bei Messerangriff schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha