NRW

23-Jähriger stirbt bei Unfall in Olpe

Unfälle

Sonntag, 27. September 2020 - 09:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Olpe.

Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle. Foto: picture alliance/Malte Christians/dpa/Symbolbild

Bei einem Unfall in der Rochusstraße in Olpe (Bezirk Ansbach) ist der 23-jährige Fahrer ums Leben gekommen, zwei Mitfahrer wurden schwer verletzt. Das Auto kam am Samstagabend von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem geparkten Fahrzeug, wie die Polizei mitteilte. Durch den Aufprall schleuderte das Auto des jungen Mannes frontal gegen einen Baum und kam anschließend an einer Hauswand zum Stehen. Ein Rettungswagen brachte den 23- Jährigen ins Krankenhaus, wo er starb. Zwei Mitfahrer wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Beifahrer erlitt leichte Verletzungen und begab sich in ärztliche Behandlung. Der Sachschaden betrug rund 50 000 Euro.

Ihr Kommentar zum Thema

23-Jähriger stirbt bei Unfall in Olpe

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha