NRW

24-Jähriger brettert mit Blaulicht über A2

Verkehr

Mittwoch, 17. Februar 2021 - 15:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Auetal. Mit eingeschaltetem Blaulicht ist ein 24-Jähriger über die A2 gerast. Hinter der Frontscheibe habe der Mann das Licht angebracht und sei so am Dienstagabend über die Autobahn gebrettert, teilte die Polizei am Mittwoch mit. An einem Parkplatz bei Auetal zogen eine Zivilstreife und die Autobahnpolizei den Wagen raus. Der Mann aus dem Kreis Mettmann in Nordrhein-Westfalen gab an, dass ein Nachbar ihm den Gebrauch eines Blaulichts empfohlen habe. Die Polizisten stellten das Blaulicht sicher und leiteten Ermittlungen wegen des Verdachts der Amtsanmaßung und der Nötigung im Straßenverkehr ein.

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Armin Weigel/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210217-99-481199/2


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.