NRW

24-Jähriger will zivilem Polizisten Drogen verkaufen

Kriminalität

Samstag, 12. Juni 2021 - 13:54 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Duisburg. Auf diesen Kunden hätte er wohl lieber verzichten sollen: Ein 24-Jähriger hat in Duisburg einen in zivil gekleideten Polizisten angesprochen, ob dieser „nicht Drogen kaufen wolle“. Der Beamte habe das Angebot am Freitagabend abgelehnt und seine Kollegen informiert, teilte die Polizei am Samstag mit. Die Einsatzkräfte hätten den Drogendealer anschließend observiert und letztlich festgenommen. Bei dem Mann seien nicht unerhebliche Mengen Drogen aufgefunden worden, welche offensichtlich für den Verkauf bestimmt waren, hieß es.

Handschellen sind an einem Gürtel eines Justizvollzugsbeamten befestigt. Foto: Frank Molter/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210612-99-964066/2

Ihr Kommentar zum Thema

24-Jähriger will zivilem Polizisten Drogen verkaufen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha