NRW

25-Jährigen niedergeschlagen und halbnackt zurückgelassen

Kriminalität

Donnerstag, 5. November 2020 - 13:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Schwerte.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Ein 25 Jahre alter Mann ist nachts in Schwerte nach Polizeiangaben auf offener Straße niedergeschlagen und halbnackt zurückgelassen worden. Die drei unbekannten Täter hätten ihm Jacke und T-Shirt vom Körper gerissen und auch die Hose ausgezogen, berichtete die Polizei am Donnerstag. Mit der Kleidung seien die Täter geflüchtet, Wertsachen habe das Opfer nicht dabei gehabt. Passanten hatten die Polizei gerufen, weil der verwirrte und spärlich bekleidete Mann nach dem Überfall am frühen Sonntagmorgen versucht hatte, Autos anzuhalten. Der 25-Jährige erlitt unter anderem einen Kieferbruch. Die drei Angreifer hätten zuvor herumgegrölt und den Mann grundlos beleidigt und geschlagen, so die Polizei.

Ihr Kommentar zum Thema

25-Jährigen niedergeschlagen und halbnackt zurückgelassen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha