25-jähriger dreht betrunken mit Auto Runde auf Sportplatz

dpa/lnw Kleve. Nach dem Besuch eines Glühweinstandes in Kleve hat ein 25-jähriger Niederländer auf dem Heimweg offensichtlich die Orientierung verloren: Er sei falsch abgebogen, auf einem Klever Sportplatz gelandet und habe dort mit seinem Auto eine Runde über die Tartanbahn gedreht, berichtete die Polizei am Mittwoch. Zeugen stoppten den Autofahrer am Dienstagabend und riefen die Polizei. Der Autofahrer musste pusten und ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

25-jähriger dreht betrunken mit Auto Runde auf Sportplatz

Ein Polizeiwagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht zu einem Einsatz. Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

© dpa-infocom, dpa:211222-99-476684/2