NRW

250.000 Euro Schaden durch Brand in Autowerkstatt

Kriminalität

Montag, 27. September 2021 - 16:03 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Langenfeld. Bei dem weithin sichtbaren Brand in einer Autowerkstatt in Langenfeld im Landkreis Mettmann ist ein Sachschaden von etwa 250.000 Euro entstanden. Nach dem Brand am Freitag hätten die Ermittler der Kriminalpolizei erstmals am Montag den Brandort besichtigen können, teilte die Polizei in Mettmann mit. Angaben zur Brandursache könnten noch nicht gemacht werden. Die Polizei leitete ein Strafverfahren zur Klärung der Brandursache ein. Durch das Feuer waren vier Menschen schwer verletzt worden: die beiden Betreiber der Autowerkstatt, 35 und 60 Jahre alt, sowie zwei Feuerwehrleute. Die Löscharbeiten waren immer wieder durch Explosionen brennbarer Stoffe in der Werkstatt behindert worden.

Am Freitagnachmittag geriet die Halle einer Autowerkstatt in Brand. Foto: Polizei Mettmann/dpa/archivbild

© dpa-infocom, dpa:210927-99-384040/2

Ihr Kommentar zum Thema

250.000 Euro Schaden durch Brand in Autowerkstatt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha