NRW

29-Jährige stürzt aus zweitem Stock und verletzt sich schwer

Kriminalität

Montag, 1. April 2019 - 12:44 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Herne.

Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/Archiv

Eine betrunkene Frau ist in Herne aus einem Fenster im zweiten Stock gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Die Polizei habe in der Wohnung den ebenfalls betrunkenen Wohnungsbesitzer angetroffen und festgenommen, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntag. Schon am nächsten Tag wurde der 48-Jährige wieder entlassen, da die Mordkommission derzeit von einem Unglücksfall ausgeht. Ein Augenzeuge habe angegeben, dass die 29-Jährige sich vor dem Sturz in der Nacht zum Samstag weit aus dem Fenster gelehnt habe. Die Mordkommission ermittelt weiterhin zu den Hintergründen des Vorfalls.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.