Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

30-Jähriger stürzt neun Meter von Brücke

Unfälle

Sonntag, 3. Juni 2018 - 11:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Plettenberg.

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv

Anzeige

Ein 30-Jähriger ist aus etwa neun Metern Höhe von einer Fußgängerbrücke in Plettenberg gestürzt und lebensgefährlich verletzt worden. Die Polizei geht davon aus, dass es wahrscheinlich ein Unfall war. Der 30-Jährige, der per Hubschrauber in eine Klinik gebracht wurde, war am Samstagabend auf einem Mountainbike unterwegs. Das Rad wurde auf einem Treppenabgang gefunden, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Brücke führt über die Ruhr-Sieg-Strecke der Deutschen Bahn. Die Brücke endet auf dem Parkplatz eines Supermarktes, der zum Zeitpunkt des Absturzes noch geöffnet war.

Ihr Kommentar zum Thema

30-Jähriger stürzt neun Meter von Brücke

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige