NRW

32-Jähriger in Köln von Auto erfasst: schwerst verletzt

Unfälle

Donnerstag, 21. Dezember 2017 - 07:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln.

Ein Rettungswagen im Noteinsatz. Foto: Jens Büttner/Archiv

In der Kölner Innenstadt ist am Donnerstag ein Mann von einem Auto erfasst und schwerst verletzt worden. Der 32-Jährige habe auf der Straße gehockt, sagte ein Polizeisprecher. Lebensgefahr könne nicht ausgeschlossen werden. Der 51-Jährige Autofahrer erlitt einen Schock. Er habe den Mann gesehen, gebremst und trotzdem erfasst. Warum sich der 32-Jährige auf der Straße befand, war noch unklar.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.