NRW

3,5 Promille: Lastwagenfahrer flüchtet von Parkplatz

Kriminalität

Montag, 27. Juni 2022 - 14:53 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wilnsdorf. Ein mutmaßlich betrunkener Lastwagenfahrer hat auf einem Autohof an der Autobahn 45 (Frankfurt-Dortmund) beim Zurücksetzen ein Auto beschädigt. Anschließend flüchtete der 46-Jährige in Wilnsdorf zu Fuß, wie die Polizei des Kreises Siegen-Wittgenstein am Montag mitteilte. Beamte entdeckten ihn am Rande des Parkplatzes in einem Gebüsch. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,5 Promille. Die Polizei nahm ihn den Führerschein ab und setzte sein Fahrzeug mit einer Parkkralle fest.

Das Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:220627-99-818944/3

Ihr Kommentar zum Thema

3,5 Promille: Lastwagenfahrer flüchtet von Parkplatz

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha