NRW

37-Jährige in Augustdorf getötet: Verdächtiger stellt sich

Kriminalität

Mittwoch, 24. Januar 2018 - 15:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Augustdorf. Einen Tag nach dem Fund einer getöteten 37-Jährigen im lippischen Augustdorf hat sich der gesuchte Tatverdächtige am Mittwoch gestellt. Der 31-Jährige sei festgenommen worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Nach dem Nachbarn des Opfers war zuvor gefahndet worden.

Die 37-Jährige war am Dienstag tot in einem Mehrfamilienhaus gefunden worden. Sowohl Opfer als auch Tatverdächtiger sind den Angaben zufolge Rumänen. Die Ermittler machten zunächst keine Angaben, wie die Frau starb. Die Staatsanwaltschaft beantragte Haftbefehl wegen Totschlags.

Demnach meldete sich der 31-Jährige am Mittwochmorgen in einer Polizeiwache. Den Ort nannten die Beamten auf Nachfrage nicht. Eine 17-köpfige Mordkommission hatte seit Dienstag mit Fotos öffentlich nach dem Mann gefahndet. Er habe sich nach der Tat im Großraum Dortmund aufgehalten.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.