Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

38-Jähriger verletzt 23-Jährigen bei Streit mit einem Messer

Kriminalität

Sonntag, 15. Juli 2018 - 19:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Lienen.

Ein leuchtendes Blaulicht auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Jens Büttner/Archiv

Anzeige

Ein 38-Jähriger soll in Lienen (Kreis Steinfurt) einen 23-Jährigen mit einem Messer verletzt haben. Die beiden Männer seien am frühen Sonntagmorgen nach einem gemeinsam verbrachten Abend in Streit geraten, berichtete die Polizei Steinfurt. Der Mann sei ins Krankenhaus gebracht worden, Lebensgefahr bestehe nicht. Der 38-jährige Tatverdächtige, der derzeit wohl über keinen festen Wohnsitz verfüge, sei wegen gefährlicher Körperverletzung vorläufig festgenommen worden, hieß es.

Ihr Kommentar zum Thema

38-Jähriger verletzt 23-Jährigen bei Streit mit einem Messer

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige