NRW

40-Tonner kommt von Straße ab: Sachschaden rund 250 000 Euro

Unfälle

Samstag, 27. April 2019 - 18:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hamm.

Ein Warndreieck mit der Aufschrift „Unfall“ steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Ein 40-Tonner ist am Samstagmorgen in Hamm von der Fahrbahn abgekommen, wodurch ein Sachschaden von rund 250 000 Euro entstanden ist. Der Lastwagen habe mit der Front einen Baum touchiert, einen Zaun zerstört und den Geh- und Radweg beschädigt. Der 40 Jahre alte Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Weshalb das schwere Fahrzeug nach links von der Fahrbahn abkam, ist bislang unklar. Alkohol- oder Drogenkonsum schloss die Polizei aus. Eine Spezialfirma kümmerte sich um die Bergung des Lastwagens. Die Polizei ermittelt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.