NRW

41-Jähriger schwebt nach Kutschenunfall in Lebensgefahr

Unfälle

Sonntag, 31. März 2019 - 14:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Stadtlohn.

Ein 41 Jahre alter Kutscher ist am Samstag bei einem Unfall in Stadtlohn lebensgefährlich verletzt worden. Auf einem Reitplatz sei die Kutsche aus bislang ungeklärter Ursache umgestürzt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Mann sei bei dem Sturz unter die Kutsche geraten. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.