Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

43-Jähriger in Wald erstochen: Verdächtiger gefasst

Kriminalität

Freitag, 24. April 2020 - 09:59 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wilnsdorf. Ein 43-Jähriger ist in einem Wald bei Siegen erstochen worden. Die Polizei nahm kurz nach der Tat am Donnerstagabend in Wilnsdorf (Kreis Siegen-Wittgenstein) einen Verdächtigen fest. Er sollte am Freitag vernommen werden, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.

Polizeifahrzeuge stehen mit Blaulicht. Foto: Armin Weigel/dpa/Symbolbild

Der 43-Jährige wurde den Angaben nach vor einem ehemaligen Gasthof getötet. „Dort leben derzeit Menschen verschiedener Nationalitäten“, sagte der Sprecher, ohne weitere Angaben zu machen. Rettungskräfte und Polizei waren vor Ort. Die Polizei setzte bei der Fahndung auch einen Hubschrauber ein.

Ihr Kommentar zum Thema

43-Jähriger in Wald erstochen: Verdächtiger gefasst

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha