NRW

49-Jährige übersieht Auto beim Abbiegen: drei Verletzte

Unfälle

Samstag, 7. Dezember 2019 - 11:57 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wülfrath.

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Bei einem Unfall an einer Kreuzung in Wülfrath (Kreis Mettmann) sind am Freitag drei Menschen verletzt worden. Eine 49 Jahre alte Autofahrerin habe links abbiegen wollen und dabei übersehen, dass ihr ein 79-Jähriger mit seinem Auto entgegenkam, teilte die Polizei am Samstag mit. Die beiden Autos seien frontal zusammengeprallt, dabei wurde der 79-Jährige schwer verletzt. Die 49-Jährige und ihre 16-jährige Beifahrerin wurden mit leichten Verletzungen ambulant im Krankenhaus behandelt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.