NRW

49-Jähriger erstochen: Frühere Partnerin unter Verdacht

Kriminalität

Donnerstag, 1. April 2021 - 11:26 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Krefeld. Ein 49 Jahre alter Mann ist in Krefeld erstochen worden. Er wurde in der Wohnung seiner früheren Partnerin am Dienstagabend tot aufgefunden, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilten. Die 47 Jahre alte Polin stehe unter Tatverdacht. Sie wurde festgenommen und sollte am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt werden. Nähere Informationen zum Tatablauf oder Motiv gab es zunächst nicht. Auch das Opfer war Pole.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Nachbarn hatten die Polizei alarmiert, weil eine Katze in der Wohnung ständig an einem Fenster kratzte. In der Wohnung fanden die Beamten den Toten. Die Wohnung sei bereits leer gewesen, da der 47-Jährigen gekündigt worden war und sie bis Ende März ausziehen musste.

© dpa-infocom, dpa:210401-99-53121/2

Ihr Kommentar zum Thema

49-Jähriger erstochen: Frühere Partnerin unter Verdacht

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha