NRW

500 000 Euro-Diebstahl: Teil in Waschmaschine gefunden

Kriminalität

Montag, 15. März 2021 - 15:37 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bocholt. Mehr als fünf Monate nach dem Diebstahl einer Sporttasche in Bocholt mit über einer halben Million Euro Bargeld ist ein Teil der Beute aufgetaucht - in der Trommel einer Waschmaschine. Nach Mitteilung der Polizei von Montag sind zwei Menschen aus dem Umfeld des geschädigten Unternehmers ins Blickfeld der Ermittler geraten. Bei Hausdurchsuchungen fand die Polizei mit Hilfe von Geldspürhunden mit einer fünfstelligen Summe einen Teil der Beute.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Unter dringendem Tatverdacht steht eine 19-Jährige und ein 55 Jahre alter Mann. Beide kommen aus Bocholt im westlichen Münsterland. Die junge Frau ist nach Polizeiangaben geständig. Sie gibt an, nach dem Diebstahl der Tasche vom Dachboden einer Garage mehrmals Geld von dem 55-Jährigen erhalten zu haben. Die Ermittlungen der Polizei sind noch nicht abgeschlossen.

© dpa-infocom, dpa:210315-99-832327/2

Ihr Kommentar zum Thema

500 000 Euro-Diebstahl: Teil in Waschmaschine gefunden

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha