NRW

58-Jährige schwer verletzt: 76-Jähriger ohne Führerschein

Verkehr

Sonntag, 3. Januar 2021 - 14:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Schwalmtal. Eine 58-Jährige ist bei einem Unfall auf der Autobahn 52 bei Schwalmtal im Kreis Viersen schwer verletzt worden. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 76 Jahre alte Unfallverursacher sei ohne Führerschein am Steuer gewesen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Mann aus Brüggen verletzte sich bei dem Unfall in der Nacht zu Sonntag leicht. 

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt". Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Demnach befuhr der 76-Jährige mit seinem Wagen die A52 in Richtung Mönchengladbach und touchierte beim Wechseln vom rechten auf den linken Fahrstreifen das Auto der Frau aus Wegberg. Ihr Fahrzeug kam ins Schleudern, überschlug sich und blieb im Grünstreifen auf dem Dach liegen.

Gegen den 76-Jährigen werde wegen Fahrens ohne Führerschein ermittelt, hieß es. Die Autobahn war für mehrere Stunden gesperrt.

Ihr Kommentar zum Thema

58-Jährige schwer verletzt: 76-Jähriger ohne Führerschein

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha