NRW

60 Gräber auf Friedhof in Dortmund verwüstet: Zeugen gesucht

Kriminalität

Sonntag, 21. Februar 2021 - 16:35 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund. Unbekannte haben auf einem Friedhof in Dortmund-Berghofen rund 60 Gräber verwüstet. Eine Frau habe die beschädigten Gräber am Freitagabend bemerkt, teilte die Polizei Dortmund am Sonntag mit. Die Täter hätten offenbar Pflanzen ausgerissen sowie Kerzen und weiteren Grabschmuck teilweise abgebrochen. Anschließend hätten sie die Gegenstände auf die angrenzenden Wege geworfen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Das Blaulicht auf einem Polizeiauto. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210221-99-533501/2

Ihr Kommentar zum Thema

60 Gräber auf Friedhof in Dortmund verwüstet: Zeugen gesucht

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha