Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

64-Jähriger nach Unfall zusammengebrochen und gestorben

Unfälle

Montag, 22. Juli 2019 - 07:43 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Korschenbroich.

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Jens Büttner/Archiv

In Korschenbroich im Rhein-Kreis Neuss ist ein 64 Jahre alter Autofahrer nach einem Unfall beim Betrachten des Schadens zusammengebrochen und gestorben. Nach Angaben der Polizei blieb zunächst unklar, ob der Mann infolge des Unfalls starb oder ob es eine andere Ursache für den Zusammenbruch gab. Zuvor war der 64-Jährige demnach nach dem Abbiegen in den Gegenverkehr geraten und mit dem Auto eines ebenfalls 64-Jährigen zusammengeprallt. Der Mann starb später im Krankenhaus. Die Ermittlungen zu den Umständen seines Todes dauern an.

Ihr Kommentar zum Thema

64-Jähriger nach Unfall zusammengebrochen und gestorben

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha