NRW

69-jährige Fußgängerin von Auto in Rheine angefahren: tot

Unfälle

Dienstag, 19. November 2019 - 21:37 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Rheine.

Eine 69 Jahre alte Fußgängerin ist am Dienstagabend im Kreis Steinfurt von einem Auto erfasst worden und gestorben. Die Frau war gerade dabei, in Rheine mit ihrem Hund eine Straße zu überqueren, wie die Polizei mitteilte. Warum der 63 Jahre alte Autofahrer die Frau mit seinem Wagen erfasste, war noch unklar. Die Frau starb noch an der Unfallstelle. Der Hund wurde von Passanten aufgenommen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.