NRW

70-Jähriger schlägt Sanitäter ins Gesicht

Kriminalität

Dienstag, 23. März 2021 - 10:45 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hemer. Ein betrunkener Mann hat in einem Rettungswagen randaliert und einen Sanitäter mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der 70-Jährige war nach Zeugenhinweisen am Montag volltrunken an einer Bushalte in Hemer (Märkischer Kreis) von Rettungskräften aufgelesen worden. Auf der Fahrt ins Krankenhaus sei er aggressiv geworden, habe einen 36 Jahre alten Sanitäter mit der Faust ins Gesicht geschlagen und anschließend in das Rettungsfahrzeug uriniert, teilte die Polizei am Dienstag mit. Das Opfer sei leicht verletzt worden. Gegen den renitenten 70-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210323-99-934300/2

Ihr Kommentar zum Thema

70-Jähriger schlägt Sanitäter ins Gesicht

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha