Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

70-Jähriger springt aus Fenster: Ehefrau niedergestochen

Kriminalität

Sonntag, 4. Februar 2018 - 14:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bad Sassendorf.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Anzeige

Eine 67 Jahre alte Frau ist am Sonntag in Bad Sassendorf mit lebensgefährlichen Stichverletzungen in ihrer Wohnung gefunden worden. Ihr 70-jähriger Ehemann lag ebenfalls lebensgefährlich verletzt auf dem Vordach des Hauses, wie die Polizei in Soest mitteilte. Zeugen hatten der Polizei gemeldet, der Mann sei aus dem Fenster der Wohnung im fünften Stock gesprungen. Als die Polizisten in seiner Wohnung nach Spuren suchten, fanden sie die Ehefrau. Beide wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei ermittelt zu den Hintergründen des Geschehens.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige
Anzeige