NRW

80 Jahre alter Rollerfahrer gestorben

Unfälle

Donnerstag, 1. Februar 2018 - 07:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hilden.

Ein 80 Jahre alter Fahrer eines Motorradrollers ist in Hilden (Kreis Mettmann) unter ungeklärten Umständen gestorben. Passanten haben den Mann regungslos neben dem Roller auf der Straße liegen sehen und erste Hilfe geleistet, wie die Polizei mitteilte. Er sei aber kurze Zeit später im Krankenhaus gestorben. Woran der Mann starb, ist bisher unklar. Die Polizei geht von einem Unfall aus.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.