NRW

83-Jährige von Zug erfasst und tödlich verletzt

Unfälle

Samstag, 21. November 2020 - 18:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hennef.

Eine 83-Jährige ist in Hennef von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Die Frau sei am Samstag an einer geschlossenen Bahnschranke vorbeigelaufen und auf die Gleise gegangen, sagte ein Sprecher der Polizei Rhein-Sieg-Kreis. Ein heranfahrender Zug erfasste die 83-Jährige. Laut Polizei war es ein Unfall, dessen Hergang nun untersucht wird. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet.

Ihr Kommentar zum Thema

83-Jährige von Zug erfasst und tödlich verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha